Modelle je Bundesland der letzten 30 Tage
Diese Tabelle zeigt, wie alt im Durchschnitt die gesuchten Fahrzeuge sind, welche die beliebteste Farbe ist und welche Fahrzeugtypen gesucht werden.
Bundesland Alter der Kfz beliebteste Farbe gesuchte Fahrzeugtypen
Baden-Württemberg6.7 Jahrebei  (70%) ist schwarz die belietestet Farbe schwarzKombi / Van  (51%)
Bremen11.0 JahreCabrio  (100%)
Bayern11.0 Jahrebei  (33%) ist schwarz die belietestet Farbe schwarzKombi / Van  (56%)
Berlin8.3 Jahrebei  (48%) ist blau die belietestet Farbe blauKombi / Van  (51%)
Brandenburg11.0 JahreKombi / Van  (83%)
Hessen5.8 Jahrebei  (20%) ist schwarz die belietestet Farbe schwarzKombi / Van  (45%)
Hamburg7.3 Jahrebei  (100%) ist schwarz die belietestet Farbe schwarzKombi / Van  (89%)
Mecklenburg-Vorpommern4.8 Jahrebei  (100%) ist weiß die belietestet Farbe weißCoupe  (100%)
Niedersachsen6.8 Jahrebei  (100%) ist schwarz die belietestet Farbe schwarzCabrio  (44%)
Nordrhein-Westfalen7.3 Jahrebei  (65%) ist grau die belietestet Farbe grau
Rheinland-Pfalz6.9 Jahrebei  (50%) ist braun die belietestet Farbe braunKombi / Van  (57%)
Saarland12.6 JahreCabrio  (63%)
Sachsen9.7 Jahrebei  (50%) ist weiß die belietestet Farbe weißKombi / Van  (68%)
Sachsen-Anhalt6.6 Jahrebei n ist grü die belietestet Farbe grüCabrio  (100%)
Schleswig-Holstein6.2 Jahrebei  (100%) ist schwarz die belietestet Farbe schwarz
Thüringen6.8 JahreKombi / Van  (78%)
Stand: 21.04.2019 10:00  
Ich würde mich freuen, wenn sie diese Seitebookmarkenempfehlenfavorisieren


Mehr Autos im Internet die Autosuchmaschine
Copyright © 2017 Auto-Olymp.de


Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Kontakt, Impressum

Alle Angaben bezüglich der Pkw-Energiekennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV) entnehmen sie bitte der anbietenden Fahrzeugbörse.
Geschützte Namen, Bilder und Logos gehören ihren Eigentümern. Sämtliche der auf unseren angebotenen Seiten erwähnten Namen von Marken,
Bildern oder Informationsanbietern gehören ihren Eigentümern und werden ohne Gewährleistung der freien Verfügbarkeit wiedergegeben.
Die Namen sind entweder eingetragene Warenzeichen oder sollten als solche betrachtet werden.